Rheinland Distillers

Mit viel Liebe zum Detail brennen die Rheinland Distillers aus Bonn einen Premium Dry Gin der Extraklasse. Die Spirituose gewann 2015 bedeutende internationale Preise.

Einen äußerst klangvollen Namen rufen die Rheinländer Raphael Vollmar und Gerald Koenen mit ihrem Siegfried Premium Dry Gin auf – niemand Geringeres als der Held der germanischen Nibelungen-Sage steht Pate für das regionale Destillat aus traditioneller Herstellung. „Großer Name, viel dahinter“, so werben auch die Rheinland Distillers selber ein wenig augenzwinkernd für ihre Spirituose, die ganz ohne industrielle Hilfsmittel, künstliche Aromen oder andere Zusatzstoffe auskommt.

Seinen besonderen Geschmack erhält der Rheinland-Gin aus Bonn durch die Note der Lindenblüte, die in einer filigranen Komposition aus insgesamt 18 Botanicals dezent den Ton angibt. Dabei kommt auch die Wahl der Linde nicht von ungefähr, war es in der Nibelungen-Sage doch ein Lindenblatt, dass Siegfried auf den Rücken fiel, während er im Drachenblut badete – alles ist hier penibel durchdacht und perfekt aufeinander abgestimmt. Und dass der große Name dabei vollkommen zurecht gewählt ist, zeigt nicht zuletzt ein Blick in die Fachpresse: Beim World Spirits Award 2015 wurde Siegfried sogar mit der höchsten Punktzahl, die jemals ein Gin aus Deutschland erhalten hat, zum besten deutschen Gin gewählt, um nur kurze Zeit später auf der 15. San Francisco World Spirits Competition ebenfalls die Goldmedaille zu holen.

Rheinland Distillers

Mozartstr.7
D-53115 Bonn
+49 (228) 24992504
info@siegfriedgin.com

→ Visit Web Site