Tres Cabezas

Tres Cabezas aus Berlin importiert, röstet und verkauft Spezialitätenkaffees aus den besten Kaffeeanbauregionen der Welt.

Sascha Spittel und Robert Stock haben Ende der 90iger Jahre in Costa Rica Kaffees kennengelernt, die sie Schluck für Schluck verblüfften – waren sie eben nicht nur bitter, schwarz und heiß, sondern voll feiner Nuancen. Davon inspiriert beschlossen sie 2002 das Tres Cabezas in Berlin zu eröffnen und spezialisierten sich auf den Verkauf von hochwertigen Spezialitätenkaffees.

Die enge Zusammenarbeit mit den Kaffeefarmern vor Ort ermutigte Sascha und Robert sich mehr und mehr auf den Kaffeevertrieb einzulassen, sich auch in der Kaffeeröstung auszuprobieren und ihre eigenen Hausmarken zu entwickeln. Daraus entstand der Pura Vida No.1, welcher auch heute noch gern und viel getrunken wird.

Gemeinsam mit interessierten Farmern setzen sie sich bis heute für natürliche Düngemittel und faire Preise für die Kaffeebauern ein. Bei der Anbaumethode unterstützen sie das Shade Grow-Verfahren, bei dem man den bestehenden Regenwald schont, indem man die Kaffeesetzlinge zwischen die Bäume pflanzt, so dass sie im Schatten derer heranwachsen können.

Heute kommen über 80% der vom Tres Cabezas angebotenen Kaffeebohnen aus biologischem Anbau und geröstet wird im Tres Cabezas nun täglich, denn die Single Origins und Blends wie beispielsweise der Wild at Heart sind europaweit beliebt.

Tres Cabezas

Boxhagener Str. 74
D-10245 Berlin
+49 (0)30 2904747-0
+49 (0)30 2904747-1
kaffee@trescabezas.de

→ Visit Web Site