Thomas Schmitter

Die Werkstatt von Thomas Schmitter entwirft seit 1979 Möbel und Räume aus dem Geist der Kunsttischler des 18. Jahrhunderts.

Aus ausgewählten Hölzern entstehen Möbel nach Maß, modern in der Formensprache oder auch nach dem historischen Vorbild der Räumlichkeit. Vom Entwurf bis zur Ausführung übersetzt die Werkstatt von Thomas Schmitter die allerhöchsten Ansprüche ihrer Auftraggeber. Diese reichen meist weit über die Kreation einzelner Möbelstücke hinaus. Die Bischofsresidenz in Passau, das Barockschloss in Oberbayern, der klassizistische Landsitz in Hamburg oder die Jugendstil-Villa in Nymphenburg – allesamt im Stil ihrer Zeit entstanden, suchen die heutigen Bewohner die Verwandlung entsprechend ihrer individuellen Raumvorstellungen.

Zur Übersetzung dieser Maßgaben in eine architektonische Vision und einen gestalterischen Entwurf, bedarf es eines hohen Maßes an Interpretationskraft. Mit kritischem Blick auf die Aufgabe findet hier eine intensive Auseinandersetzung mit den gestalterischen Feinheiten statt. Gleichzeitig erfordert die Arbeit eine Expertise in klassischer Formensprache und die handwerklichen Fähigkeiten eines Kunsttischlers des 18. Jahrhunderts: ein geschultes Augenmaß, Geschick im Umgang mit massiven Hölzern und Gespür für das Potential eines jeden Bretts. Um eine langlebige und störungsfreie Funktion der Objekte zu gewährleisten, wird größter Wert auf die sorgfältige konstruktive Durchdringung der Aufgaben gelegt. Möglichst einfache, intelligente und zuverlässige Detaillösungen gehören zum Regelwerk der Anforderungen der Werkstatt von Thomas Schmitter.

Thomas Schmitter

Theresienstraße 112
D-80333 München
+49 (0)8952 388 885
+49 (0)8952 388 886
kontakt@der-ebenist.de

→ Visit Web Site