Kuck – Pure Gold

Die Düsseldorfer Manufaktur ›Kuck – Pure Gold‹ fertigt feine Halsketten, Anhänger und Armbänder aus purem, 24-karätigem Gold. Dabei verstehen die Schmuckdesigner ihren Feingoldschmuck nicht als äußeres Zeichen von Reichtum und Stand, sondern als persönlichen, harmonisch abgestimmten Begleiter im Alltag und als Symbol für Genuss, Authentizität und Wohltat. Die Schmuckstücke, die sich durch eine besondere Kombination von traditioneller Herstellung mit avantgardistischem Design auszeichnen, werden ausschließlich aus fair gefördertem und zertifiziertem Gold geschmiedet. Die beiden Gründer entwerfen und fertigen ihre Kollektionen in enger Zusammenarbeit mit deutschen Traditionsmanufakturen aus der Goldstadt Pforzheim. Der Werkstoff Gold wird dazu ausschließlich von Goldlieferanten, die zertifiziertes Mitglied des Responsible Jewellery Council (RJC) sind, einer NGO, die sich für die verantwortungsvolle Förderung von Diamanten, Gold und Platin einsetzt, bezogen. Für das Düsseldorfer Designlabel haben diese soziale Verantwortung und der damit einhergehende nachhaltige Schutz der Umwelt einen ebenso hohen Stellenwert, wie erstklassiges Design und hochwertige, handwerkliche Übersetzung dessen in pures Feingold.

Mit ihrer 40-jährigen Juwelierexpertise und ihrem eigenen Geschäft an der Düsseldorfer Königsallee, widmen sich Angelika und Olaf Kuck mit ›Kuck – Pure Gold‹ seit 2015 einem eigenen Schmucklabel. Die Idee: Selbstverständliche Preziosen, die keinen besonderen Trageanlass benötigen und somit zum täglichen Begleiter werden. So entstehen feine, präzise Anhänger, Halsketten und Armbänder aus Gold in prägnantem Design und langlebiger Ästhetik.

Kuck – Pure Gold

Poststraße 12
D-40213 Düsseldorf
+49 (0)211 869393-58
info@kuck-jewellery.de

→ Visit Web Site