Berliner Frühstück

Das Berliner Frühstück besteht bereits seit 20 Jahren und ist für Freunde des Müslis zu einer Berliner Institution geworden. Inhaberin Sofie Bernau zählt damit zu den Mitbegründern der Naturkostbewegung in Berlin.

Ende der 1980er Jahre absolvierte Firmengründerin Sofie Bernau eine Ausbildung zur hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin am LETTE-VEREIN BERLIN und legte mit ihrem erworbenen Fachwissen der Oekotrophologie (Ernährungswissenschaft) den Grundstein für ihr Unternehmen. Nach dem Fall der Mauer in Deutschland begann die Produktion der bereits als „Berliner Frühstück“ bekannten Müslis in einem Hinterhof im Berliner Bezirk Kreuzberg.

Alle Müsliprodukte werden in der eigenen Bäckerei produziert. Zum Backen der Honig-Müslis wird ein Steinofen verwendet, was das Müsli nicht nur zu einem knusprigen Vergnügen macht, sondern auch den Vorteil birgt, in der Herstellung besonders energiesparend zu sein. Zur Süßung wird ausschließlich naturreiner Blütenhonig verwendet und alle Müslis werden traditionell von Hand gemischt, um die Flocken nicht zusätzlichen Zersplitterungsprozessen auszusetzen, wie es in der maschinellen Mischung häufig der Fall ist. Dabei ist neben der Frische und den vielfältigen Rezepturen insbesondere die ökologische Herkunft der Produkte seit Beginn an oberstes Gebot und mit einer Bio-Zertifizierung garantiert. Je nach Bedarf wird mehrmals im Monat produziert, um die Frische der Müsli-Kreationen gewährleisten zu können.

Berliner Frühstück

Südostallee 169
D-12487 Berlin
+49 (0)30 6181720
info@dasberlinerfruehstueck.com

→ Visit Web Site

Events

1 Januar 2015 - 31 Dezember 2017
Verkauf: Reichenberger Strasse 104, 10999 Berlin-Kreuzgerg, täglich 9-19 Uhr
1 Januar 2015 - 31 Dezember 2017
Verkauf: mit Terminvereinbarung, SüdOstallee 169-Treptow. Tel. 618 17 20
Januar 2016
Internationale GRÜNE WOCHE Berlin 2016, BioHalle
Mai 2016
NextOrganicBerlin 2016, Station