Handmade in Germany Tour in Tianjin

Im Mai fand die achte Station der Handmade in Germany Ausstellung in der aufstrebenden chinesischen Hafenstadt Tianjin statt.

Auf der diesjährigen, vierten Auflage der Tianjin International Design Week war „Handmade in Germany“ mit einem eigenen Pavillon vertreten und zeigte unter dem Thema „The Future is now,“ wie handwerkliche Qualitätsarbeit in Kombination von Traditionen und moderner Technologie neue Impulse für die Zukunft setzen kann. „Handmade in Germany“ war der besucherstärkste Pavillon der internationalen Aussteller und bildete unter den zahlreichen chinesischen Besuchern, Medien und Designern das Ausstellungshighlight der gesamten Design Week. Auf dem begleitenden Forum erläuterten Vorträge und Seminare die Tendenzen des deutschen Designs und die Besonderheit der Manufakturarbeit, die ebenfalls auf reges Interesse unter dem chinesischen Fachpublikum stieß.