Digitalisierung und Handgemachtes sind nicht unvereinbar

Digitalisierung und Handgemachtes sind nicht unvereinbar

Digitalisierung und Handgemachtes –schließt sich das nicht aus?

Anlässlich des 1. Brandenburger Manufakturentags in Potsdam vergangenen September sprach die Märkische Allgemeine Zeitung mit Pascal Johanssen, dem Initiator und Kurator der „Deutschen Manufakturenstraße“, über die Tendenzen der Manufakturarbeit in Brandenburg und ganz Deutschland. Wie steht es um die deutschen Handwerkstraditionen und deren Potenzen auch in einer globalisierten Welt Bestand zu haben? Braucht es eine Lobby der deutschen Manufakturen? Sind handwerklich hergestellte Produkte in Zeiten der industriellen, hochtechnisierten Fertigung als Luxus zu verstehen?

 

hier erfahren Sie mehr